MANIKÜRE

Gepflegte Nägel und geschmeidige Hände sind wie Visitenkarten. Ich biete in meinem Kosmetikstudio in Konz professionelle Maniküre mit und ohne Lack an.

Grundlegende Vorbereitungen

Schöne und gepflegte Hände sind zu allen Jahreszeiten ein Aushängeschild. Grundlage für ein perfektes Ergebnis ist eine gründliche Vorbereitung: Nach dem gründlichen Entfernen aller Nagellackreste steht eine intensive Pflege an. Hierbei empfiehlt es sich, hochwertiges Nagelöl aufzutragen und kurz einzumassieren. Der Nagel wird gepflegt, zudem wird die empfindliche und trockene Nagelhaut mit Feuchtigkeit versorgt. Im nächsten Schritt werden die Nägel auf die gewünschte Länge gekürzt, danach werden die Nägel mit einer Feile in Form gebracht. Hier ist es ratsam, vorsichtig vorzugehen und zudem die Ecken etwas abzurunden.

Basis-Lack

Nach der grundlegenden Pflege ist die Nageloberfläche an der Reihe. Das Auftragen einer dünnen Schicht Basis-Lack schützt die gerade gepflegten Nägel vor Verfärbungen und bietet zusätzliche Pflege.

Farbe auftragen und versiegeln

Nachdem der Unterlack vollständig getrocknet ist, werden die Nägel auf Wunsch farbig lackiert. Zunächst wird die erste Schicht dünn aufgetragen. Ist diese getrocknet, werden mögliche Unebenheiten mit einer zweiten Schicht ausgeglichen. Des Weiteren wird der passende Farbton intensiviert. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihren lackierten Nägeln haben, werden diese zum Schluss versiegelt.